impuls 7

 

Quelle der Energie und Regeneration

Einführung

Jeder menschliche Körper besitzt elektromagnetische Felder, welche die Organsysteme informieren und deren

Funktion steuern.

Werden diese Felder gestört, verliert der Körper die natürliche Fähigkeit zur Regeneration.

Durch spezifische, schwache elektromagnetische Felder kann die gestörte Information dieser menschlichen Felder wieder

ausgeglichen und somit die ihnen innewohnende Information, und damit die Regenerationsfähigkeit des Körpers,

aktiviert werden.

Die impuls7  Therapie trägt diesem Konzept Rechnung und ist ein sehr spezifisches, elektromagnetisches Feld,

das über einen Matte appliziert wird.

 impuls7  harmonisiert die Energiefelder des Menschen und verbessert somit die psychische als auch physische Kraft erheblich.

 impuls7  hilft zum Beispiel gegen Burnout, Schlafstörungen oder Erschöpfung, was in ersten Studien erfolgreich

dokumentiert wurde.

Behandlungskonzept

Die Behandlung der Patienten erfolgt, nach einem Vorgespräch, in vier Sitzungen á 58 Minuten an vier aufeinander

folgenden Tagen. Mit einer speziellen Unterlage, die das schwache, elektromagnetische Feld erzeugt.

 

Die Behandlung ist vollständig schmerzfrei. Es geschehen keine Eingriffe am Körper und der Patient kann seine Kleidung

anbehalten, da diese von den Feldern durchdrungen wird.

 

Zur Vermeidung der Beeinflussung durch äußere Fremdfelder, findet die Behandlung in einem Zelt statt,

dessen Stoff elektromagnetische, äußere Felder abhält.

Dieses Zelt, aus dem sogenannten E-Blocker Stoff ist, ebenso wie das therapeutische Signal, weltweit einmalig  und wird

aktuell nur in unserer Praxis eingesetzt.

Anwendungsgebiete

Alle psychischen und physischen Beschwerdebilder.

Als Vorsichtsmaßnahme werden keine Schrittmacherpatienten, Schwangere, Patienten mit implantierten elektrischen Pumpen,

Tumor Patienten vor Ablauf von 5 Jahren ( als juristische Definition für die Ausheilung eines Tumorleidens) und

Patienten mit Anfallsleiden behandelt.

Dr. med. Knut Pfeiffer

Facharzt für Innere Medizin

 Akademische Lehrpraxis der LMU München

Augsburgerstraße 4  |  80337 München

Telefon: +49 89-260 44 20

Fax: +49 89-267 345

E-Mail: info@dr-knutpfeiffer.de

Bei Fragen und Terminvereinbarungen

stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne

an der Anmeldung oder telefonisch unter

+49  89 - 260 44 20 zur Verfügung.

                 

Sprechstunden:

Montag, Dienstag, Donnerstag:

8:00 bis 12:30

14:00 bis 18:00 |  sowie nach Vereinbarung

Mittwoch:

8:00 bis 16:00  durchgehend

Freitag:

8:00 bis  12:30  |  sowie nach Vereinbarung